Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Film: Wie geht das eigentlich? – Filmbildung für Kinder

Originaltitel: Willi will's wissen – wie kommt der Film ins Kino?, Bende Sira – Ich bin dran, Ednas Tag, Anders-Artig
Deutschland , Türkei, 2002-2010

BJF-Empfehlung: ab 6 Jahren, FSK: ab 0 freigegeben

, Farbe

Bemerkung: Für den schulischen Einsatz empfohlen vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg.

Was muss alles passieren, bis ein Film auf die Leinwand kommt? Welche Filmarten gibt es? Warum sehen wir uns so gerne Filme an? Diese Doppel-DVD mit vier Filmen, neun "Making Of"-Reportagen und sieben Multimedia-Präsentationen zur Filmkunde lädt dazu ein, gemeinsam mit Kindern in Jugendarbeit oder Schule die Welt des Films zu entdecken. Fachkräfte der Jugendarbeit, Lehrerinnen und Lehrer finden zudem praktische Vorschläge, wie sie das Thema Filmkunde mit Kindern ab sechs Jahren bearbeiten können.

Willi will's wissen – wie kommt der Film ins Kino?, TV-Reportage, Regie: Martin Tischner, Deutschland 2009, 45 Min.

Bende Sira – Ich bin dran, Spielfilm, Regie: Ismet Ergün, Deutschland / Türkei 2007, 10 Min.

Ednas Tag, Dokumentarfilm, Regie: Bernd Sahling, Deutschland 2009, 20 Min.

Anders-Artig, Animationsfilm, Regie: Christina Schindler, Deutschland 2002, 7 Min.

Die Making-Ofs der Filme:
Blöde Mütze!, Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen, Der Froschkönig, Der gestiefelte Kater, Hände weg von Mississippi, König Drosselbart, Das Sams und Das tapfere Schneiderlein.

Die KiKa-Trickboxx-Beiträge:
Geräuschemacher bei der Arbeit und Im Synchronstudio;

Multimedia-Präsentationen zu den Themen:
1. Was ist eigentlich ein Film? – 2. Von der Idee zum Drehbuch – 3. Dreharbeiten – 4. Filmtechnik – und wie sie funktioniert – 5. Filmsprache verstehen: Die Sprache der Bilder – 6. Filmsprache verstehen: Filmtricks – 7. Filmsprache verstehen: Filmschnitt und Tonmischung.

 

Gefördert von

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Stiftung Deutsche Jugendmarke e. V.