Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Film für direkten Download verfügbar    Film auf DVD verfügbar         

Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken    URL dieses Films (Perma-Link)    Diese Seite auf facebook empfehlen

Away – Vom Finden des Glücks

Filmfoto: Away – Vom Finden des Glücks

Ein faszinierender Animationsfilm ohne Worte, den der junge lettische Filmemacher Gints Zilbalodis im Alleingang produziert hat.

Ein Junge erwacht auf einer einsamen Insel. Er weiß weder, wie er dorthin kam und schon gar nicht, wie er diesen Ort verlassen soll – und dann zeigt sich am Horizont die Silhouette einer bedrohlichen schwarzen Gestalt, die langsam, aber unaufhaltsam immer näher kommt. Auf der Flucht vor dem gigantischen Schatten findet sich ein Motorrad und eine Tasche mit nützlichem Zubehör. Schon bald gesellt sich ein kleiner gelber Vogel zu dem Jungen. Damit beginnt eine traumartige Reise auf zwei Rädern quer durch die Insel, über spiegelnde Seen, blühende Felder, schroffe Berge und endlose Brücken, immer auf der Suche nach dem Weg, der wieder nach Hause führen könnte. Doch der stumme Gigant gibt nicht auf. Er kommt näher und näher…

Trailer


Away – Vom Finden des Glücks

Away
Lettland, 2019
Animationsfilm, 73 Minuten, Farbe

Regie: Gints Zilbalodis
Drehbuch: Gints Zilbalodis
Kamera: Gints Zilbalodis
Schnitt: Gints Zilbalodis
Musik: Gints Zilbalodis
Produktion: Gints Zilbalodis

BJF-Empfehlung: ab 12 Jahren
FSK: ab 6 freigegeben
Stichworte: Coming-of-Age, Selbstvertrauen, Abenteuer
Sprache: ohne Dialoge

Dieses Medium empfehlen wir für den Schulunterricht der Fächer:
Kunst, Ethik, Deutsch, Religion


BJF-Altersempfehlung: ab 12 Jahren FSK: ab 6 freigegeben

Film bestellen


Mediennummer für direkten Download2 950 687     Bestellnummer DVD2 930 687     

Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung
Erster Tag 75,- € (40,- € für BJF-Mitglieder)
Folgetag 50,- € (30,- €)
Woche 225,- € (90,- €)
+ Porto und Bearbeitungsgebühr (Verleihbedingungen)


Langzeit-Lizenz kaufen (DVD):
für nichtgewerbliche Filmarbeit
mit Vorführrecht (Ö), bis 01.11.2026:
· 107,00 € Normalpreis

mit Vorführ- und Verleihrecht (V+Ö), bis 01.11.2026: 214,00 €

+ Porto (Verkaufsbedingungen)


Download direkt (MP4, nur für BJF-Mitglieder, mit sofortigem Vorführrecht):

· Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung
  Erster Tag 75,- € (40,- € für BJF-Mitglieder)
  Folgetag 50,- € (30,- €), Woche 225,- € (90,- €)
  + Bearbeitungsgebühr (Verleihbedingungen)


zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen


(Preise incl. ges. MWSt., zzgl. Versandkosten. Alle Lizenzen gelten nur im nichtgewerblichen Bereich.)

 

u Pressezitate

"Der lettische Regisseur Gints Zilbalodis hat seinen ersten Film innerhalb von drei Jahren komplett allein am Computer mittels Paintbrush hergestellt und nicht nur die Animation, sondern auch Musikkomposition und Produktion übernommen. Dabei hat er Szenen von visueller Intensität geschaffen und in einem Rhythmus geschnitten, die den verwunderten Zuschauer mitreißen. (...) Der eher orchestral klingende Score wechselt mit Naturgeräuschen und totaler Stille ab, eine Komposition, die sich den Bildern perfekt andient und ihren Minimalismus unterstreicht. Da wir ohne Dialoge auskommen müssen, schenken wir dem Gezwitscher der Vögel und dem Rauschen des Windes ganz besondere Aufmerksamkeit, und die Gedanken des Fliehenden können wir nur aus dessen Mimik lesen, die vor allem von seinen großen Augen dominiert wird. Nase und Mund sind lediglich angedeutet, so dass mit der Reduktion auf das Wesentliche dem Regisseur eine vollkommene Charakterstudie gelingt. 'Away' ist ein Solitär, wie wir ihn nur selten im Kino zu sehen bekommen."
(Katrin Hoffmann, epd-Film)

 

u Internet-Tipps

 

u Signaturen in der Datenbank der Medienzentren

    Mediennummern:
    DVD: 46503391
    Online: 55502906

 


Damit Ihnen alle Funktionen (Entleih- und Einkaufsliste, Download, Filmstills, Kommentare) zur Verfügung stehen:   Bitte einloggen Log-in

 


 

Gefördert von

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Stiftung Deutsche Jugendmarke e. V.