Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Film für direkten Download verfügbar    Film auf DVD verfügbar         

Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken    URL dieses Films (Perma-Link)    Diese Seite auf facebook empfehlen

Mein Bruder, der Superheld

Filmfoto: Mein Bruder, der Superheld

Vom Leben mit Giovanni, der ein Chromosom mehr hat

Jack hat sich immer schon einen kleinen Bruder zum Spielen gewünscht. Als Gio geboren wird, erzählen seine Eltern ihm, dass er ein besonderes Kind sei. In Jacks Vorstellung wird Gio dadurch zum Superhelden mit unglaublichen Fähigkeiten. Gio hat das ansteckendste Lachen der Welt. Er bringt seinen Schwestern jeden Tag eine Blume aus dem Garten und fängt mitten in der Stadt an zu tanzen. Giovanni hat das Down-Syndrom. Als Jack auf die Highschool kommt und sich in Arianna verliebt, entscheidet er sich dafür, Gios Existenz vor ihr und seinen Freunden zu verheimlichen. Doch wie konnte er annehmen, so etwas Wichtiges verbergen zu können? Jack stellt sich seiner Scham und Angst vor dem Anderssein und begreift, dass die zwei so unterschiedlichen Brüder doch ein ganz starkes Team sind.

Trailer


Mein Bruder, der Superheld

Mio fratello rincorre i dinosauri
Italien, 2019
Spielfilm, 101 Minuten, Farbe

Regie: Stefano Cipani
Drehbuch: Fabio Bonifacci, nach dem autobiografischen Roman von Giacomo Mazzariol
Kamera: Sergi Bartrolí
Schnitt: Massimo Quaglia
Musik: Lucas Vidal
Besetzung: Alessandro Gassman, Isabella Ragonese, Rossy de Palma
Produktion: Paco Cinematografica, Neo Art Producciones, Rai Cinema

BJF-Empfehlung: ab 12 Jahren
FSK: ab 12 freigegeben
Stichworte: Inklusion, Behinderung, Coming-of-Age, Familie, Literaturverfilmung
Sprachen: Deutsch, Italienisch
Untertitel: Deutsch

Dieses Medium empfehlen wir für den Schulunterricht der Fächer:
Sozialkunde, Biologie, Ethik


BJF-Altersempfehlung: ab 12 Jahren FSK: ab 12 freigegeben

Film bestellen


Mediennummer für direkten Download2 950 705     Bestellnummer DVD2 930 705     

Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung
Erster Tag 75,- € (40,- € für BJF-Mitglieder)
Folgetag 50,- € (30,- €)
Woche 225,- € (90,- €)
+ Porto und Bearbeitungsgebühr (Verleihbedingungen)


Langzeit-Lizenz kaufen (DVD):
für nichtgewerbliche Filmarbeit
mit Vorführrecht (Ö), printlife:
· 107,00 € Normalpreis

mit Vorführ- und Verleihrecht (V+Ö), printlife: 214,00 €

+ Porto (Verkaufsbedingungen)


Download direkt (MP4, nur für BJF-Mitglieder, mit sofortigem Vorführrecht):

· Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung
  Erster Tag 75,- € (40,- € für BJF-Mitglieder)
  Folgetag 50,- € (30,- €), Woche 225,- € (90,- €)
  + Bearbeitungsgebühr (Verleihbedingungen)

· Langzeit-Lizenz als MP4 mit nichtgewerblichem Vorführrecht,
  bis 30.06.2027: 107,00 €
  (Verkaufsbedingungen)


zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen


(Preise incl. ges. MWSt., zzgl. Versandkosten. Alle Lizenzen gelten nur im nichtgewerblichen Bereich.)

 

u Pressezitate

"Der Drehbuchautor Fabio Bonifacci schafft es, die Frische und Ironie des Buches zu bewahren. Ein Juwel."
(der Zweifel)

Regisseur Stefano Cipani zeigt gekonnt die Unsicherheit des Halbwüchsigen, der zu den coolen Jugendlichen der Schule gehören will, was ihm mehr oder weniger gelingt. Jack möchte die beiden Welten – Schule und Familie – krampfhaft auseinanderhalten und spürt dabei nicht, dass beide zu ihm gehören, sich sowieso vermischen. So wird er etwa bei den angesagten Jungs in der Schule als Schlagzeuger anerkannt, nachdem er ausgerechnet von Gio Leichtigkeit und Improvisationskunst im gemeinsamen häuslichen Spiel gelernt hat. Immer tiefer verstrickt er sich in einem Lügennetz, bis er einen Eklat verursacht. Dabei war schon früh klar, dass er Ariannes Herz nur mit Ehrlichkeit gewinnen kann.

„Mein Bruder, der Superheld“ wirkt sehr authentisch, was vielleicht auch damit zu tun hat, dass das Drehbuch auf einem autobiografischen Sachbuch beruht. Es gibt viele ulkige Momente, etwa, wenn die Familie demokratisch entscheidet, dass Gio nun alleine von der Schule heimgehen darf – und sie alle ihn beim ersten Mal heimlich überwachen. Die positive Energie und Direktheit von Gio berühren zutiefst – genauso wie Jacks Bekenntnis im letzten Viertel zu ihm. Ein wunderbar warmherziger Film über Familie, Inklusion und Erwachsenwerden.
(Ina Hochreuther)

 

u Auszeichnungen

European Filmacademy: Young Audience Award 2020 als bester europäischer Jugendfilm

 

u Internet-Tipps

 

u Signaturen in der Datenbank der Medienzentren

    Mediennummern:
    DVD: 46504323
    Online: 55503410

 


Damit Ihnen alle Funktionen (Entleih- und Einkaufsliste, Download, Filmstills, Kommentare) zur Verfügung stehen:   Bitte einloggen Log-in

 


 

Gefördert von

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Stiftung Deutsche Jugendmarke e. V.