Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer Blu-ray Disc2 960 653     Bestellnummer DVD2 930 653     6 5      Diesen Film zur Merkliste hinzufügen

Diese Seite drucken    URL dieses Films (Perma-Link)    Diese Seite auf facebook empfehlen

Der Junge muss an die frische Luft

Filmfoto: Der Junge muss an die frische Luft

Nach dem Bestseller von Hape Kerkeling.

Ruhrpott 1972. Der pummelige, 9-jährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.

Trailer


Der Junge muss an die frische Luft

Deutschland, 2018
Spielfilm, 96 Minuten

Regie: Caroline Link
Drehbuch: Ruth Toma, nach dem autobiographischen Buch "Der Junge muss an die frische Luft – Meine Kindheit und ich" von Hape Kerkeling
Kamera: Judith Kaufmann
Schnitt: Simon Gstöttmayr
Musik: Niki Reiser
Besetzung: Julius Weckauf, Luise Heyer, Sönke Möhring, Joachim Król u.a.
Produktion: Gesellschaft für feine Filme, UFA Fiction, Warner Bros.

BJF-Empfehlung: ab 12 Jahren
FSK: ab 6 freigegeben, FBW: "besonders wertvoll"
Stichworte: Kindheit, Familie, Tod/Trauer, Komödie, Literaturverfilmung
Sprache: Deutsch


FSK: ab 6 freigegeben 8

Dieses Medium empfehlen wir für den Schulunterricht der Fächer:
Deutsch, Sozialkunde, Ethik, Politik, Geschichte, Musik, Kunst

Pressezitate:
Der Film hält gekonnt "die Balance zwischen Tragischem und Komischem. Einerseits werden die schweren Themen Krankheit, Tod und Trauer mit dem nötigen Ernst verhandelt, andererseits lockert die Fantasie und Unbekümmertheit der Hauptfigur die Schilderung der lebensprägenden Tragödie auf. So gelingt eine tragikomische Filmbiografie, die den Beginn von Kerkelings Unterhaltungskarriere bei seinen familiären Wurzeln verortet – damals, im Pott."
(Christian Horn, www.kinofenster.de)


Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)


zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen


(Preise incl. ges. MWSt., zzgl. Versandkosten. Alle Lizenzen gelten nur im nichtgewerblichen Bereich.)

Damit Ihnen alle Funktionen (Entleih- und Kaufliste, Download, Filmstills, Kommentare) zur Verfügung stehen:   Bitte einloggen Log-in

 


Internet-Tipps:

 


 

Gefördert von

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Stiftung Deutsche Jugendmarke e. V.