Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Film für direkten Download verfügbar    Film auf DVD verfügbar         

Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken    URL dieses Films (Perma-Link)    Diese Seite auf facebook empfehlen

Die fabelhafte Reise der Marona

Filmfoto: Die fabelhafte Reise der Marona

"Die fabelhafte Reise der Marona" ist eine Reflexion über das Leben und die Liebe.

"Die fabelhafte Reise der Marona" der rumänischen Regisseurin Anca Damian erzählt die Lebensgeschichte einer zauberhaften Hündin und ihrer wechselnden Besitzer. Unsere Heldin ist ein Halbblut-Labrador, der tiefe Spuren in den Leben der Menschen hinterlässt, denen sie begegnet. Rund um den Globus vielfach ausgezeichnet, begeistert der Film mit einem Feuerwerk an bunten, visuellen Ideen. Die Poesie der Sprache, Fantasie und Humor vereinen sich zu einem einzigartigen und eigenwilligen Meisterwerk, bei dem alle Sinne angeregt und die widersprüchliche Schönheit des Lebens gefeiert werden.

Durchblick-Filme Pädagogisches Arbeits-Material der BJF Durchblick Edition

Trailer


Die fabelhafte Reise der Marona

BJF Edition Durchblick-Filme: besonders herausragende Filme, mit pädagogischem Arbeits-MaterialL’Extraordinaire Voyage de Marona
Frankreich, Belgien, Rumänien, 2019
Animationsfilm, 88 Minuten, Farbe

Regie: Anca Damian
Drehbuch: Anca Damian, Anghel Damian
Kamera: Illustration: Brecht Evens, Gina Thorstensen, Sarah Mazzetti
Musik: Pablo Pico
Produktion: Aparte Film, Sacrebleu Productions, Minds meet

BJF-Empfehlung: ab 8 Jahren
FSK: ab 0 freigegeben
Stichworte: Tiere, Tod/Trauer, Fantasie
Sprache: Deutsch

Dieses Medium empfehlen wir für den Schulunterricht der Fächer:
Kunst, Ethik


BJF-Altersempfehlung: ab 8 Jahren FSK: ab 0 freigegeben9

Film bestellen


Mediennummer für direkten Download2 950 726     Bestellnummer DVD2 930 726     

Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung
Erster Tag 75,- € (40,- € für BJF-Mitglieder)
Folgetag 50,- € (30,- €)
Woche 225,- € (90,- €)
+ Porto und Bearbeitungsgebühr (Verleihbedingungen)


DVD-Cover Die fabelhafte Reise der MaronaLangzeit-Lizenz für Durchblick-Film (DVD):
für nichtgewerbliche Filmarbeit
mit Vorführrecht (Ö), bis 01.04.2029:
· 125 € Normalpreis
· 40 € ermäßigter Preis
· 50 € f. Schulklassen

mit Vorführ- und Verleihrecht (V+Ö), bis 01.04.2029: 250 €

+ Porto (Verkaufsbedingungen)


Download direkt (MP4, nur für BJF-Mitglieder, mit sofortigem Vorführrecht):

· Langzeit-Lizenz als MP4 mit nichtgewerblichem Vorführrecht,
  bis 01.04.2029: 40,00 €
  (Verkaufsbedingungen)


zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen


(Preise incl. ges. MWSt., zzgl. Versandkosten. Alle Lizenzen gelten nur im nichtgewerblichen Bereich.)

 

u Pressezitate

Meisterhaft demonstriert "Die fabelhafte Reise der Marona" immer wieder, was erzählerisch im Animationsfilm alles möglich ist (…). Ein Hundeleben als Einladung, über den Sinn des Lebens nachzudenken – wie großartig!
(Stefan Stiletto, Filmdienst)

Poetisch und visuell ein Freudenfest der sich wandelnden Gestalten und Welten, schlicht ein großartiger Trickfilm, stilistisch in ständiger Bewegung, voller Rhythmuswechsel und unterlegt mit wunderbar ausdrucksstarker Musik.
(Rochus Wolff, Kinderfilmblog)

Ein brillantes Beispiel dafür, dass Animation eine Geschichte genuin beseelen kann und eines der wenigen wahren Meisterwerke dieses Kinojahres.
(Olaf Möller, Kölner Stadtrevue)

Einen künstlerisch sehr beeindruckenden Animationsfilm, der berührend von Liebe, Schmerz und Gelassenheit erzählt, hat die rumänische Regisseurin Anca Damian zusammen mit ihren Illustrator*innen vollbracht. Jeder Lebensabschnitt der Hündin ist anders gestaltet in einem hinreißenden Stilmix, der selbst grafische Elemente erzählerisch einzusetzen vermag.

Es geht darum, sich geborgen zu fühlen und Zufriedenheit empfinden zu können. Die impulsiven freudigen Gefühle der Kindheit weichen dabei nicht Resignation sondern einem realistischen, gleichmütigeren Blick auf die Welt, der nach wie vor von Vertrauen und Zuneigung geprägt ist. Wie nebenbei fragt der Film: Was suchen wir, was gibt uns Sinn? Oder um mit Marona zu sprechen: „Der Mensch ist ein seltsames Wesen. Nur manchmal begreift er, dass es nicht viel braucht, um glücklich zu sein.“
(Ina Hochreuther)

 

u Pädagogische Arbeitshilfen

 

u Internet-Tipps

 

u Signaturen in der Datenbank der Medienzentren

    Mediennummern:
    DVD: 46504668
    Online: 55504090

 


Damit Ihnen alle Funktionen (Entleih- und Einkaufsliste, Download, Filmstills, Kommentare) zur Verfügung stehen:   Bitte einloggen Log-in

 


 

Gefördert von

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Stiftung Deutsche Jugendmarke e. V.