Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer DVD2 930 606     Bestellnummer 16mm entleihen2 910 606     5      Diesen Film zur Merkliste hinzufügen

Diese Seite drucken    URL dieses Films (Perma-Link)    Diese Seite auf facebook empfehlen

Samson & Sally

Filmfoto: Samson & Sally

Samson ist ein junger Walfisch, so weiß wie der legendäre Moby Dick, Sally ist ein Walfisch-Mädchen, dessen Familie von Walfängern getötet wurde. Sally freundet sich mit Samson an und wird in seine Herde aufgenommen.
Das Leben im Meer birgt für die Wale immer mehr Gefahren, denen sie sich oft hilflos ausgeliefert fühlen: Walfänger machen Jagd auf sie, Ölteppiche verdrecken das Wasser, radioaktive Abfälle werden auf dem Meeresboden abgelagert. Als immer mehr Wale der Umweltverschmutzung und den Walfängern zum Opfer fallen, weiß Samson nur noch einen Ausweg: Er muss den alten Moby Dick finden, er allein kann die Wale noch vor dem Aussterben bewahren. Samson macht sich auf die abenteuerliche Suche nach dem legendären Wal und findet ihn schließlich in den Ruinen einer versunkenen Stadt. Dort lebt er müde und abgeschlafft und ist weder bereit noch in der Lage, den Retter zu spielen. Aber zumindest einen Rat hat Moby Dick für den jungen Samson: Wartet nicht auf die Hilfe anderer, werdet aktiv und rettet euch aus eigener Kraft!


Samson & Sally

Samson og Sally - Historien om den hvide hval
Dänemark, 1984
Animationsfilm, 63 Minuten, Farbe

Regie: Jannik Hastrup
Drehbuch: Jannik Hastrup, Li Vilstrup, nach Bent Hallers Novelle "Kaskelotternes sang"
Kamera: Jakob Koch
Musik: Jens Wilhelm Pedersen
Produktion: Dansk Tegnefilm Kompagni, Jannik Hastrup, Nordisk Films, Sveriges Television und Dänisches Filminstitut

BJF-Empfehlung: ab 6 Jahren
FSK: ab 0 freigegeben
Stichworte: Tiere, Umwelt, Literaturverfilmung
Sprache: Deutsch


FSK: ab 0 freigegeben

Pressezitate:
"Zeichentrickfilm, der Kindern anschaulich macht, was Umweltverschmutzung bedeutet, ohne dabei den Zeigefinger zu heben. Ein Film, der den Bedürfnissen von Kindern auch in der Länge entgegenkommt."
(Lexikon des internationalen Films)

"Umweltproblematik verknüpft mit einem Tiermärchen. gute Unterhaltung, die auch nachdenklich stimmt."
(TV Spielfilm)

"Jannik Hastrup ist ein sehr persönlicher Öko-Zeichentrickfilm gelungen. Die Stimmung schwankt zwischen lustig, traurig und spannend mit leisen Zwischentönen. Dem jugendlichen Zuschauer (aber auch dem Erwachsenen) wird die Gefährdung der Umwelt durch den Menschen, die Ausrottung der Wale und die Bedrohung der Meere als Lebensraum auf unterhaltsame Weise nahegebracht."
(Margret Köhler, Spektrum Film 10/86)


Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)


zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen


(Preise incl. ges. MWSt., zzgl. Versandkosten. Alle Lizenzen gelten nur im nichtgewerblichen Bereich.)

Damit Ihnen alle Funktionen (Entleih- und Kaufliste, Download, Filmstills, Kommentare) zur Verfügung stehen:   Bitte einloggen Log-in

 


 

Gefördert von

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Stiftung Deutsche Jugendmarke e. V.